top of page
My Shakin' PianoLukas Koeninger
00:00 / 00:52
Lukas Koeninger
The Traveling Piano Man

Boogie, Blues & Rock'n'Roll

Sincerely yours,

-BIOGRAPHIE-
"He is capable of transforming any bar room into a Louisiana Honky-Tonk!"

J.J. Cholbi - Jazz Pourpre Périgord

"Der Strassenmusiker mit dem 300-Kilo- Arbeitsgerät bringt die Leute zum Tanzen!" 

Alexander Paschinger -

Tiroler Tageszeitung

Lukas Koeninger
"Der 'Traveling Piano Man' aus Tirol erobert Südfrankreich!"

Tiroler Leut' Porträt, ORF 2

  • Instagram
Lukas Koeninger
Official Social Media Accounts
"Le prophète du boogie-woogie!"
  Rafael Dubourg - Journal Sud Ouest France

Der Tiroler Musiker Lukas Köninger, 1989 in Innsbruck geboren, ist ein österreichisch/französischer Rock'n'Roll, Boogie und Blues Pianist. Er entdeckte seine Leidenschaft zur Musik mit 17 Jahren, als er zufällig auf Schallplatten von Jerry Lee Lewis, Ray Charles und Amos Milburn stieß. Daraufhin brachte er sich das Klavierspiel nach Gehör selbst bei und begann die Welt des Piano-Blues, Boogie-Woogie und Rock'n'Roll zu erkunden.

Mit seinem Umzug nach Südfrankreich im Jahr 2015 beschloss er, einen langjährigen Traum zu verwirklichen und entwarf sein eigenes reisendes Boogie-Piano, welches ihm zuerst eine Karriere als Straßenkünstler eröffnete.

Lukas Koeninger
Lukas Koeninger

Während seiner zahlreichen Südfrankreich Tourneen als 'The Traveling Piano Man', erreichte er bald mediale Aufmerksamkeit und machte sich einen Namen als reisender Tastenmann! Verschiedene Auftritte bei französischen Blues Festivals brachten ihm auch internationale Buchungen ein. Die Tageszeitung SudOuest, Frankreichs drittgrößtes Journal, ehrte den Autodidakt mit dem Titel: 'Le Prophète du Boogie-Woogie'.

2019 erschien sein erstes Studioalbum 'My Plan B(oogie)' welches von keinem geringeren als Rock'nRoll Altmeister Jerry Lee Lewis (USA) gelobt wurde. Im Frühjahr 2021 folgte Lukas' zweites Studioalbum 'The Traveling Piano Man!', welches seinem Publikum erstmals auf France Bleu Perigord - dem Hauptradiosender seines Adoptiv-Départements Dordogne - präsentiert wurde.

 

"Lukas c'est notre Jerry Lee Lewis à nous!"
Radio France Bleu Perigord
Lukas Koeninger

2024 veröffentlichte er sein erstes Buch, worin sein ungewöhnlicher Lebensweg erzählt und welches er seinem Publikum während einer dreiwöchigen Tournée durch die Schweiz, Süddeutschland und Teile Österreichs präsentierte. Es trägt den Titel: 'The Traveling Piano Man, Mein Leben als Strassenmusiker'. Ebenfalls 2024, realisierte er ein weiteres Projekt und rief sein eigenes Boogie-Woogie Festival, 'Lukas' Boogie Stomp!', mit internationalen Musikern ins Leben.

 

"Als ein Musikant auszog, um die Welt mit dem Piano zu erobern..."
Christoph Hablitzel, Oberländer Rundschau

Seine Reisen als 'The Traveling Piano Man', führten Lukas Koeninger auch in die USA. Er erhielt eine persönliche Einladung von Judith Lewis, um am 08. Juni 2024 bei der offiziellen Einweihung des Monuments ihres verstorbenen Mannes, der amerikanischen Rock'n'Roll Legende Jerry Lee Lewis, in dessen Heimatstadt Ferriday, Louisiana - unweit von New Orleans, eine Hommage zu spielen. Lukas war der einzige europäische Musiker der zu dieser Veranstaltung geladen wurde.

Our Many Valuable PROJECT PARTNERS:

PPaolin
pianozifreind
Klavierhandel Hahn
riber_edited.jpg
keyboard-music-piano-keys-89965_edited.png
Bio

-BOOKINGS-

Lukas Koeninger

Tel.: +33 (0)6.08.34.07.13

E-Mail: thetravelingpianoman@outlook.com

---

whatsapp --- email --- telephone --- facebook

Kontakt
bottom of page